Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

Logfiles Offline auslesen.15.04.2005, 18:19
Ingo Turski bietet mit seinem AccessInfo ein praktisches Offline-Tool, um Logfiles auswerten zu…
OpenSourceCMS.com - Eine CMS-Übersicht mit Demoinstallationen.14.08.2005, 13:18
OpenSourceCMS.com bietet eine gute Übersicht über die wichtigsten frei erhältlichen Content…
Der DIV-Wahnsinn.13.07.2005, 12:57
Eric Eggert fasst seine Übersetzung des Textes Div Mania von Gez Lemon so zusammen: Immer mehr…
Tipps zu Designaufträgen.23.04.2005, 15:22
Michael Preidel hat nach einer Anfrage an ihn in seinem Weblog eine recht ausführliche Erklärung…
Aboutpixel.de Fotodatenbank.15.04.2005, 18:14
Aboutpixel.de ist nach photocase die zweitgrößte deutschsprachige Lizenzfreie Bilderdatenbank. Als…

Insgesamt sind 15 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Projekt-Pflege / Nachricht 894 lesen

Website Leasing schon gehört oder praktiziert?

  1. Website Leasing schon gehört oder praktiziert?

    Haselnußtafel.+0 -0.23. November 2005, 11:23

    Hallo an alle hier,

    kann mir jemand sagen, wie genau Website Leasing von statten geht?

    Antworten [/forum/index.php?topic=894&strukturid=894&action=newEntry]

  2. Re: Website Leasing schon gehört oder praktiziert?

    baumeister.+1 -0.24. November 2005, 17:25

    hab den begriff noch nie gehört und neugierig danach gegoogelt…

    scheint ziemlicher unfug zu sein. ist anscheinend nichts anderes als eine monatliche ratenzahlung für webdesign und -hosting statt eines regulären auftrags mit einmalzahlung. auf googles erster trefferseite taucht dieses "angebot" auf:

    externer Linkhttp://www.ventaya.de/angeb… [http://www.ventaya.de/angebote/website_leasing_fuer_69_00_eur_monatlich.shtml]

    also 69 euro pro monat für ein minimalpaket (1 homepage + 20 unterseiten)! hochgerechnet auf 2 jahre sind das 1.656, bei 4 jahren schon 3.312 euro. klingt nach handyvertrag :-) und mein bauchgefühl sagt mir, die nehmen templates und ändern bei jedem kunden die kopfgrafik, referenzen und kundenbeispiele gibts keine. na dann lieber selber einen isp suchen, die großen habe alle einen website-baukasten, da kann man sich das geld sparen.

    scheint nur sinnvoll für jemand zu sein, der gerade knapp bei kasse ist und schnell einen auftritt will. aber gerade dann sollte man mit langfristigen verpflichtungen vorsichtig sein.

    Antworten [/forum/index.php?topic=894&strukturid=894&action=newEntry]

  3. Re: Website Leasing schon gehört oder praktiziert?

    Haselnußtafel.+0 -0.25. November 2005, 10:08

    ja, zu dem Schluß war ich auch gekommen. Ich bin s. u. drauf aufmerksam geworden. Leider hat der nix dazu erklärt. Website Leasing. Ich finde es schon seltsam genug jemanden für seinen Webauftritt zahlen zu lassen und ihm dann nichtmal die Nutzungsrechte daran zu überlassen.

    externer Linkhttp://www.webdesign-lemgo… [http://www.webdesign-lemgo.de/webdesign-lemgo-angebotsanfrage].

    Antworten [/forum/index.php?topic=894&strukturid=894&action=newEntry]

  4. Richtigstellung zum Websiteleasing

    dreamkugel.+0 -0.25. Juli 2007, 08:25

    durch Google bin ich auf diesen Beitrag aufmerksam geworden und möchte hier nur einmal deutlich machen, dass man eine Website inzwischen genauso leasen kann wie viele andere Investitionsgüter auch. Softwareleasing ist doch heute auch weit verbreitet! Ich biete Website-Leasing in Zusammenarbeit mit einer bekannten Leasingbank ab, das hat sowohl für mich als Webdesigner (sofortige Zahlung) als auch für den Kunden (verteilte Zahlung) nur Vorteile. gerade größere Projekte können so "gestemmt" werden.
    http://www.webdesign21.de

    [edit]Wurstbrot: Wegen Eigenwerbung Verlinkung entfernt.

    Antworten [/forum/index.php?topic=894&strukturid=894&action=newEntry]

  5. Bestätigung

    hlag.+0 -0.11. August 2009, 16:41

    Das Leasen von Webseiten ist für Unternehmen aus zwei Gründen interessant:

    1. ist es in zwei Hinsichten liquiditätsschonend
    2. erspart man sich eine Menge Bürokratie

    Bezahlt ein Unternehmen die Webseite direkt, steht dieser Betrag nicht mehr zur Verfügung. Da die Anschaffung für eine Webseite (wir reden nicht vom Mini-Angebot) steuerlich abgeschrieben werden muss, muss eine Teil dieser Kosten auch noch als Gewinn versteuert werden (Man kann nämlich dann nicht den vollen Betrag im Anschaffungsjahr steuerlich geltent machen).

    Vor dem hintergrund, dass eine professionelle Präsenz sowiso regelmäßig überarbeitet wird, ist Leasing für viele Firmen tatsächlich interessant.

    Viele Grüße,

    Klaus Blömeke

    Antworten [/forum/index.php?topic=894&strukturid=894&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2018 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz