Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

Apache 1.3 URL Rewriting Guide.20.04.2005, 01:52
Eigentlich die Referenz-Seite zu dem Apache Modul mod_rewrite, dem Schweizer Taschenmesser unter den…
AJAX und Usability.03.05.2005, 05:16
Diese Seite setzt sich mit der Usability-Seite der AJAX-Technik auseinander und zeigt Problemstellen…
Web Information Retrieval.07.10.2005, 17:37
Dirk Lewandowski hat sein Suchmaschinen-Buch Web Information Retrieval online bereitgestellt. Der…
gotAPI - Reference Lookup Service.20.07.2006, 16:43
gotAPI.com indexiert im Internet erhältliche Dokumentationen und bietet eine Navigation per AJAX.…
Gut gegliedertes PHP-Tutorial.16.04.2005, 15:50
Fleißige Benutzer des php-Channels im QuakeNet haben dieses PHP-Tutorial erstellt, um immer…

Insgesamt sind 25 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Programmierung Serverseitig / Nachricht 2705 lesen

JQuery Contentmanipulation Serverseitig Steuern

  1. JQuery Contentmanipulation Serverseitig Steuern

    yaem.+0 -0.07. März 2010, 13:07

    Hallo,

    Ich habe ein einfaches, aber für mich hat unlösbares Problem. Ich habe eine unsortierten Liste <ul> in der die Links Content nachladen sollen.

    Problem: Wenn über einen Link ein php-scipt aufgerufen wird, soll ein Teil des Contet getauscht doer hinzugefügt werden. Aber welcher, wird durch das Skript bestimmt.

    Beispiel:

    <ul>
    <li class="button" id="c123">
    <a href="/script.php?button=c123">Category 1</a>
    </li>
    <li class="button" id="c124">
    <a href="/script.php?button=c124">Category 2</a>
    </li>
    <li class="button" id="c125">
    <a href="/script.php?button=c125">Category 3</a>
    </li>
    </ul>

    <ul>
    <li class="button" id="p123">
    <a href="/script.php?button=p123">Product 1</a>
    </li>
    <li class="button" id="p124">
    <a href="/script.php?button=p124">Product 2</a>
    </li>
    <li class="button" id="p125">
    <a href="/script.php?button=p125">Product 3</a>
    </li>
    </ul>

    Klickt man auf "Category 1" gibt es andere Produkte als "Category 2". Klickt man auf "Category 3" gibt es neue Kategorien entweder anstatt der Artikel oder unterhalb von "Category 3".

    Es klingt wie Ajax, aber ich habe nicht die php-Funktionen, um die IDs oder Klassen zu manipulieren.

    <rückblick>
    Ich hatte mich mal mit Ajax beschäftigt und da gab es PHP-Funktionen ala $ajax->setinnerhtml('idname','<li>Neuer LI-Inhalt</li>'); oder $ajax->setelement('idname','disable');
    </rückblick>

    Und ich kann nicht im Vorhinein alle Möglichkeiten an den Browser senden beim ersten Laden der Seite.

    Hat jemand eine einfache onclick()-freie Idee?

    Thanks for help

    yves

    Antworten [/forum/index.php?topic=2705&strukturid=2705&action=newEntry]

  2. Re: JQuery Contentmanipulation Serverseitig Steuern

    wahsaga.+0 -0.07. März 2010, 16:08

    [yaem:]
    Es klingt wie Ajax, aber ich habe nicht die php-Funktionen, um die IDs oder Klassen zu manipulieren.

    Natürlich klingt es wie AJAX - und was du mit dem zweiten Teil der Aussage meinst, erschliesst sich mir nicht.

    Du brauchst doch einfach nur ein serverseitiges Script erstellen, welches an Hand der übergebenen ID die zugehörigen Daten ausliest und in einem Format, welches für die clientseitige Verarbeitung geeignet erscheint, zurückliefert.

    Ich hatte mich mal mit Ajax beschäftigt und da gab es PHP-Funktionen ala $ajax->setinnerhtml('idname','<li>Neuer LI-Inhalt</li>'); oder $ajax->setelement('idname','disable');

    Dann hast du wohl irgendein PHP-Framework benutzt, welches serverseitig entsprechende Objekte und Methoden bereitstellt.

    Antworten [/forum/index.php?topic=2705&strukturid=2705&action=newEntry]

  3. Re: JQuery Contentmanipulation Serverseitig Steuern

    klara.+0 -0.23. August 2010, 17:59

    also, ist alles kein problem mit jquery.
    aber trotzdem, ohne onclick wird es dann nicht gehen.
    egal wie du dich entscheiden wirst, es ist eine menge arbeit.
    nichts desto trotz eine kleine anregung :)

    <li class=\"button\" id=\"c123\">
    <li class=\"button\" id=\"c124\">

    ----------------------------------------------------------------jquery

    $(\".button\").live(\"click\", function() {

    var myid = $(this).attr(\"id\");

    $.post(\"script.php\", { button: myid },
    function(data){
    // was auch immer du hier rein haben möchtest
    }, \"json\");
    });

    was passiert hier: bei klick auf ein li mit der class button wird erstmal von dem angeklickten li die id ausgelesen und in die var myid geschriben. dann wird ein post an die script.php gesendet (z.b. button=c124) und auf antwort gewartet. ab hier wird es unmöglich dir weiter zu helfen weil es zuviele möglichkeiten gibt wie man weiter verfahren könnte. du kannst z.b den gesamten html code per php generieren und an das jquery übergeben oder nur die werte bestimmter felder die du dann einzeln per jquery autauschen tust oder …..
    gruss

    Antworten [/forum/index.php?topic=2705&strukturid=2705&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz