Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

Netlabels.13.09.2005, 23:23
Bananajoe hat in einem Posting einige Netlabels aufgelistet, auf denen man kosenlos qualitativ…
FlashKit - Tutorials, Beispiele.22.07.2005, 08:22
Hier finden sich viele Tutorials und Beispiele in Flash (und teilweise auch in Swish). Die meisten…

Insgesamt sind 2 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Flash / Nachricht 2179 lesen

AS: Textfelder dynam. per XML erzeugen

  1. AS: Textfelder dynam. per XML erzeugen

    FluteTraverse.+0 -0.08. November 2007, 12:14

    Hallo!

    Ich möchte mit Flash und ActionScript folgende Aufgabe lösen:

    Ich möchte zunächst eine Liste mit 2 Aufzählungspunkten 2 Sekunden lang zeigen. Diese Liste verschwindet. Danach wird eine Liste mit 3 Punkten eingeblendet. Nach dem Ausblenden wird eine Liste mit 1 Punkt angezeigt. Dann geht es wieder von vorne los.

    Sowohl die Anzahl der Aufzählungspunkte pro Liste als auch die Anzahl der Listen soll variabel sein.

    Der Text sollte extern in einer XML-Struktur abgelegt sein, weil sich der Werbetext ändert und weil diese Werbung in mehreren Sprachen vorliegen soll.

    Mir fehlt die Erfahrung mit ActionScript: Wie mache ich das, daß ich eine variable Anzahl Elemente (dynamischer Text) erstelle, weich einblende, ausblende, lösche usw.?

    Gibt es bereits fertige Lösungen, die in diese Richtung gehen?

    Und gibt es hübsche Überblendeffekte in ActionScript, z.B. eine Abdeckungen mit vielen winzigen Rechtecken in unterschiedlicher Zeit?

    Das wäre schön, wenn hier jemand eine Idee hätte. - Tschüß! - Georg

    Antworten [/forum/index.php?topic=2179&strukturid=2179&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz