Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

keine Links vorhanden

Insgesamt sind 130 Links in den Link-Listen

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Barrierefreiheit / Nachricht 1334 lesen

Captchas barrierefrei gestalten

  1. Captchas barrierefrei gestalten

    wurstbrot.+1 -0.21. Juni 2006, 14:34

    Hallo,

    gerade zufällig darüber gestolpert: Vielleicht interessiert es den ein oder anderen.

    Es ist ja bekannt, dass Captchas nicht barrierefrei sind, weil man sie lesen können muss. Nun ist die Alternative: zusätzlich vorlesen zu lassen. Jetzt müssen die Captchas ja dynamisch generiert werden. Also alle Buchstaben / Zahlen mal als mp3 speichern und dann kombinieren. Und an letzterem bin ich bisher gescheitert.

    Heute bin ich zufällig auf externer Linkhttp://getid3.sourceforge.net/…/demo.joinmp3.phps gestolpert. Soviel dazu.

    Mal schauen, wer als erstes eine openSource-Lösung für Captchas generiert :)

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  2. Re: Captchas barrierefrei gestalten

    Haselnußtafel.+1 -0.22. Juni 2006, 12:36

    mal ganz dumm gefragt, vielleicht lachst Du mich auch aus….

    ….was sind Captchas?

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  3. Re: Captchas barrierefrei gestalten

    MuT.+1 -0.22. Juni 2006, 12:57

    Die Frage ist zwar nicht dumm - aber die Antwort wäre nun nicht sooooo schwer zu finden ;-)

    externer Linkhttp://de.wikipedia.org/…/Captcha

    Gruß,
    Daniel

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  4. Groschen gefallen

    Haselnußtafel.+0 -0.22. Juni 2006, 14:33

    klar wenn mans sieht, weiß man auch was gemeint ist, schon xmal gemacht, da ich ja keine Maschine bin ;-)

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  5. Re: Groschen gefallen

    wurstbrot.+0 -0.27. August 2006, 17:30

    Hallo,

    jetzt muss ich nochmal das "alte Thema" weitermachen: also ich muss für ein Projekt Captchas verwenden und ich möchte das einfach barrierearm haben. Deshalb will ich zusätzlich zum Bild mit Text eine mp3-Datei anbieten, welche den Text vorliest.

    Soweit eigentlich nicht das Problem. Das Problem besteht nun darin, dass ich es auf mehreren Sprachen bräuchte. Genauer:

    * deutsch
    * englisch
    * französisch
    * spanisch
    * italienisch

    Die ersten beiden Sprachen sind weniger problematisch, französisch sehe ich kritischer (ich würde sagen, meine Aussprache ist eine Beleidigung), letztere sind komplett schwierig (weil ich die Sprachen nicht kann).

    Deshalb die Frage in die Runde: ich suche jemanden, der ein oder mehrere Sprachen aufnehmen würde (Bitte im FLAC oder WAV-Format). Notwendig wären lauter Einzeldateien: "groß A" => "A.wav", … "klein b" => "b.wav",…, "neun" => "9.wav".

    Ich würde mich über Leute, die mitmachen, sehr freuen. Das Script und die Dateien werde ich hier auf dem Strohhalm veröffentlichen. Die Lizenz wird die LGPL-Lizenz, weil ich denke, dass es wirklich viele verwenden könnten.

    Andere Sprachen sind natürlich auch willkommen.

    Bitte entsprechend per Mail / private Nachricht melden.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  6. Re: Groschen gefallen

    bananajoe.+1 -0.27. August 2006, 19:24

    nimm doch noch polnisch und russisch dazu.
    chinesisch wäre auch nicht verkehrt ;-)

    B

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  7. Re: Groschen gefallen

    timcn.+1 -0.27. August 2006, 20:34

    Wie wärs mit weniger aufwändigen Lösungen wie z.B. Rechenaufgaben, einfache Grammatiktests, Zählaufgaben ("Zählen Sie die Anzahl der Wörter in diesem Satz."), Fragen zur Allgemeinbildung, usw. Ich weiß nicht, wie viele Screenreader ein Quicktime-Plugin oder sowas installiert haben…

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  8. Re: Groschen gefallen

    timcn.+1 -0.27. August 2006, 20:46

    Zum Beispiel:

    Wie viele Wörter enthält dieser Satz? (6/sechs)
    Schreiben Sie die Zahl 8 aus. (acht)
    In welcher Sprache ist dieser Satz verfasst? (deutsch/österreich*/schweiz*)
    Was ist das Ergebnis von 4 + 3? (7/sieben)
    Welches Land liegt direkt westlich von Deutschland? (Frankreich)
    Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands? (Berlin)
    Wie viele Bundesländer hat Deutschland? (16/sechzehn)
    Nennen Sie eine der vier Himmelsrichtungen! (Norden/Osten/Süden/Westen)
    Was legt ein Huhn? (Ei/Eier)
    Wie lautet Ihre E-Mail-Adresse? (*)
    Welche Farbe hat Wasser? (*blau/transparent/klar/durchsichtig)
    Wie viele Zentimeter hat ein Meter? (100)
    Wie viele Dezimeter hat ein Meter? (10)
    Wie viele Gramm hat ein Kilogramm? (1000)

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  9. Re: Groschen gefallen

    wurstbrot.+0 -0.27. August 2006, 21:36

    ja, an solche Fragen habe ich auch gedacht. Es gibt aber eben Leute, welche diese Fragen nicht beantworten können.

    Einfache Rechenaufgaben sind eine Frage der Zeit, bis sie knackbar sind, deshalb halte ich diese Aufgabe für unsinnig. Die Bild-Captchas haben einfach den Vorteil, dass es extrem viele Möglichkeiten gibt und der Spambot durch Raten nicht wirklich weit kommt. Diesen Vorteil verlieren die anderen Methoden. Sobald sie von den Bots berücksichtigt werden, wars mit ihnen.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  10. Re: Groschen gefallen

    Ingo.+1 -0.28. August 2006, 10:17

    Hi,

    [wurstbrot:]
    Diesen Vorteil verlieren die anderen Methoden. Sobald sie von den Bots berücksichtigt werden, wars mit ihnen.

    bist Du da nicht ein wenig paranoid?
    Es ist müßig darüber nachzudenken, was Bot-Programmierer in Zukunft alles berücksichtigen werden könnten und nur aufgrund reiner Annahmen den normals Besuchern das Leben schwer zu machen. Nicht genug damit, dass es diese Captchas überhaupt gibt, nein - sie werden auch noch fast unkenntlich gemacht, nur damit ein noch nicht existierender Bot die Grafik nicht erkennen soll.
    Derzeit gibt es genügend andere - barierefreie - Möglichkeiten, Spam-Bots auszusperren. Allein eine zu bestätigende Zwangsvorschau (vielleicht auch noch mit einer Checkbox "wirklich abschicken") dürfte derzeit 100% wirksam sein.
    Gruß
    Ingo

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

  11. Re: Groschen gefallen

    Ingo.+0 -0.16. Juni 2007, 14:44

    Hi,
    ich greife diesen Thread mal wieder auf, da ich hierzu gerade einen Artikel bei mir veröffentlicht habe:

    externer LinkAlternativen zu Captchas für die Spam-Abwehr

    Gruß
    Ingo

    Antworten [/forum/index.php?topic=1334&strukturid=1334&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz