Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / Webdesign / Eintrag lesen

Usability??

  1. Usability??

    sunnygirl_md 16. November 2004, 16:22

    Hallo!

    Vor einigen Wochen habe ich die beiden Bücher "Das Usability-Prinzip" von Frank Puscher und "Don't make me think" von Steve Krug gelesen.
    Viele von euch werden sicherlich wenigstens eines der beiden kennen.
    Denkt ihr das Usability so ausführlich getestet werden muss wie dort?? Wie sieht es mit euren seiten aus,lasst ihr diese auch vorher mal von ein paar Leuten ausprobieren??

    Also mir persönlich haben die beiden Bücher dabei geholfen auch einmal aus der Sicht des Benutzers zu denken. Wie dort auch beschrieben, ist einem oft gar nicht klar,welchen Weg ein benutzer gehen könnte oder welche Probleme er mit der Navigation haben könnte, weil man selbst ja den Weg zur gewünschten Information kennt. Außerdem sind Texte oft viel zu knapp geschrieben für einen außenstehenden. Denn der Entwickler ist mit dem bestreffendem Thema bestens vertraut und benötigt daher nicht so viele Informationen.

  2. Re: Usability??

    bananajoe 16. November 2004, 16:38

    Hi,

    > Viele von euch werden sicherlich wenigstens eines der
    > beiden kennen.

    dann bin ich wohl einer der wenigen, der keines davon kennt ;-)


    B

  3. Re: Usability??

    Evita 16. November 2004, 17:13

    Ich bin die Nummer 2 unter den Unwissenden. Ich gehe jetzt ind die Ecke und schäme mich.

    Evita

  4. Re: Usability??

    Pauli 16. November 2004, 21:03

    Hi,

    in meinem Bücherschrank steht ein einziges Usability Werk: "Don't make me think" von Steve Krug. Am Anfang hab ich mir das zum Herzen genommen, heute schaue ich eher mit der psychologischen Brille.

    Webseiten, die zu sehr auf die best möglichste Usability achten sind a) zu oft langweilig und b) ihnen fehlt die, imo dringende Orginalität. "new concepts make users think" und genau dass will ich, ich will, das der User sich mit meiner Seite auseinandersetzt. Das geht nicht mit Kraut und Rüben Salat, sondern mit einer klaren Struktur, gewürztz mit Pfeffer.

    Ich persönlich denke, man sollte so ein Buch mal gelesen haben ("Don't make me think" ist imo eines der besten Usability Werke), aber wie weit man sich daran hält, dass belibt jedem überlassen. Im Endeffekt zählt der Erfolg und das ist in dem Problemfall, die Zeit, die ein User auf einer Seite verbringt.

    Pauli

  5. Re: Usability??

    timbec 16. November 2004, 22:47

    Hallo.

    ich habe auch keines von den beiden genanten gelesen werde mir die beiden aber mal vormerken. (ne buchtipp seite wäre hier auch mal schön, aber erstmal die linkliste ;-P)

    ich komme meist eh immer zu dem punkt an dem ich merke wo noch was beim umgang mit der seite hakt und wo es gut läuft. das liegt zum einen dadrann, das ich meine seiten meist einer breiten masse (u.a. auch hier) vorstelle und möglichst keine personen aus der branche oder webworker zur bedienbarkeit frage.
    ich bin meiner ansicht damit bisher immer am besten gefahren und lerne so auch immer ganz schnell dazu.
    am meisten hilft es mir jemanden eine website vorzusetzten und einfach nur über die schulter zu schauen ohne etwas zu sagen, da fällt einem erstmal auf welche wege der "dumme" user wirklich geht...

    gruß,
    tim

  6. Re: Usability??

    tempa 20. November 2004, 11:05

    @Pauli
    > Im Endeffekt zählt der Erfolg und das ist in dem
    > Problemfall, die Zeit, die ein User auf einer
    > Seite verbringt.

    Nicht wirklich und nicht immer ist Verweilzeit mein Hauptanliegen. Sollte einer ein attraktives Keyvisual mit Telefonnummer als erstes sehen, den Download der ersten Seite abbrechen und sofort anrufen und das beworbene erwerben, ist das für viele Unternehmenssites der größere Erfolg ... einmal überspitzt gesagt.

    Gruß tempa

  7. Re: Usability??

    axelm 10. Dezember 2004, 14:42

    Hi,

    wer die Werke noch nicht kennt, kann sich hier mal ne Liste mit Usability-Büchern anschauen:
    externer Linkhttp://www.usability-now.com/buecher/

    Ich glaube die meisten von uns bauen Sites mit Content/Infos, daher wenn dort die Usabiliyt nicht stimmt wirkt sich das einfach in weniger Traffic oder weniger Page Impressions pro User aus.

    Wer jedoch auf seiner Site was verkauf (Startup, Shop, etc)
    dem rate ich ich wirklich dazu regelmäßig zu testen.
    Ich habe schon an Projekten mitgearbeitet wo sich die +10.000 Euro des Usability test (kann man natürlich auch günsitger haben) schon einem Monat gerechnet haben.

    Manche stellen nach der Optimierung ein Verkaufszuwachs von 100 bis 500 Prozent fest.

    Von Google und Amazon, weiss ich, dass die fast jede Woche testen und sobald die aufhören die Erkenntnisse in die aktuelle Site einzubauen sinken die verkäufe/bzw der Gewinn.

    Also es lohnt sich.

    Bis dann
    Axel

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz