Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / Software / Eintrag lesen

firefox addons

  1. firefox addons

    KleineBiene 12. Dezember 2004, 05:03

    Ich hab mich gerade auf die Suche nach Addons für Firefix begeben. Das ist ja fast uferlos.
    Deshalb meine Frage:
    Welche benutzt ihr / Welche sind zu empfehlen?

    Grauß KleineBiene

  2. Re: firefox addons

    kkaefer 12. Dezember 2004, 11:01

    Hallo,

    ich benutze:
    - Sage - externer Linkhttp://sage.mozdev.org
    - Web Developer - externer Linkhttp://www.chrispederick.com/work/firefox/webdeveloper/
    - FireFTP - externer Linkhttp://fireftp.mozdev.org/
    - TinyURL Creator - externer Linkhttp://jgillick.nettripper.com/tinyurl/
    - keyconfig - externer Linkhttp://www.extensionsmirror.nl/index.php?showtopic=254
    - BugMeNot - externer Linkhttp://extensions.roachfiend.com/index.php
    - GooglePreview - externer Linkhttp://ackroyd.de/googlepreview/
    - Wikipedia - externer Linkhttp://www.bananeweizen.de/mozilla/wikipedia/firefox_wikipedia.html
    - Google Pagerank Status - externer Linkhttp://pagerankstatus.mozdev.org/

    kkaefer

  3. Re: firefox addons

    Ingo40 12. Dezember 2004, 16:41

    Hi,
    unverzichtbar ist mir inzwischen die Webdeveloper Toolbar geworden. Ebenso ein Muss ist die Link Toolbar, da Firefox die Unterstützung des Link-Elements leider gestrichen hat.

    Sehr nützlich empfinde ich Adblock, da man hier wesentlich effektiver unerwünschte Inhalte blocken kann.

    Nicht unbedingt erforderlich aber für mich jedenfalls sinnvoll ist:
    ColorZilla - ein kleines Icon in der Statuszeile ermöglicht Farbwerte aus einer Seite zu ermitteln
    Search Status - Google-PR in der Statuszeile
    CookieCuller - beseitigt nur die unerwünschten Cookies
    Live HTTP Header - für den, der sich etwas genauer für die Kommunikation mit den Servern interessiert.
    Gruß
    Ingo

  4. Re: firefox addons

    bananajoe 12. Dezember 2004, 17:04

    zur zeit hab ich die hier installiert:
    AdBlock externer Linkhttp://adblock.mozdev.org/ (Werbe Blocker)
    ColorZilla externer Linkhttp://www.iosart.com/firefox/colorzilla/ (colorpicker)
    CopyPlainText externer Linkhttp://jgillick.nettripper.com/ (Text ohne Formatierungen kopieren)
    fireFTP externer Linkhttp://fireftp.mozdev.org/ (FTP Client)
    Wayback und Gcache externer Linkhttp://www.meatme.net/publish/ (Waybackmachine und Googlecache via Kontextmenü)
    ieview externer Linkhttp://ieview.mozdev.org/ (Link via Kontextmenü im IE aufrufen)
    LiveHTTPHeaders externer Linkhttp://livehttpheaders.mozdev.org/
    prevbar externer Linkhttp://prefbar.mozdev.org/
    Web Developer Extension externer Linkhttp://www.chrispederick.com/work/firefox/webdeveloper/
    sage externer Linkhttp://sage.mozdev.org/ (RSS Reader)
    chromedit externer Linkhttp://cdn.mozdev.org/chromedit/ (direkter Zugriff auf die User Config Dateien von Firefox/Mozilla)
    Tabbrowser Preferences externer Linkhttp://www.pryan.org/mozilla/site/TheOneKEA/tabprefs/ (einstellen, wann und wie Tabs geöffnet werden)

    B

  5. Re: firefox addons

    Fritz-Walter 12. Dezember 2004, 18:48

    Wow, da sind ja echt super Tips dabei! Vor allem Adblock hats mir angetan...

    Jetzt suche ich aber schon länger nach folgenden Addons, aber es ist ja wirklich kaum zu überschauen... vielleicht habt ihr da was passendes in petto... Und zwar suche ich

    1.)etwas, dass das Suchfenster wieder in die adresszeile integriert, so wies beim mozilla der fall ist, beim firefox aber nicht... und

    2.)etwas, wie ich gespeicherte formulardaten nicht nur löschen, sondern auch ändern und verwalten kann... Dabei befürchte ich jetzt aber, dass ich nur zu blöd bin das zu finden, weil dass muss doch eigentlich integriert sein... also haut mich nicht... *g*

    MfG Fritz-Walter

  6. Re: firefox addons

    Moorhead 16. Dezember 2004, 01:09

    vor allem klasse finde ich die "Mouse Gestures" die ich wie beim Opera nicht mehr missen möchte.

    Und dann noch die "Open in..." -Erweiterung, die ich auch beim Opera schon so gut finde, um neue Seiten z.B. im Hintergrund zu öffnen.

    So langsam bastele ich mir meinen geliebten Opera-Browser auf Firefox-Basis zusammen ;-)

    Fehlt allerdings noch die "Paste&Go"-Funktion aus dem Menue des Opera, um Seiten mit einem Klick einzufügne und aufzurufen...

    VG MARKUS

  7. Re: firefox addons

    Ingo40 16. Dezember 2004, 02:10

    Hi,
    was ist mit Suchfenster in der Adreßzeile gemeint? Firefox ruft automatisch die Standardsuchmschine auf, sobald hier ungültige URLs eingetragen werden - bei mir jedenfalls... es kann auch direkt zum ersten Google-Eintrag weitergeleitet weren?

    Was ist die Paste&Go Funktion? Ich kann im Firefox beliebige Seiteninhalte markieren und in die Adreßzeile oder andere Tabs ziehen.
    Gruß
    Ingo

  8. Re: firefox addons

    Moorhead 16. Dezember 2004, 12:36

    Hallo Ingo!

    Ist nicht wirklich entscheidendes, aber wenn ich zum Beispiel eine Linkadresse, die nicht verlinkt ist aus einem PDF oder so kopiere, kann ich in Opera in die Adresszeile klicken und per "Paste&Go" aus dem Kontextmenue Einfügen und aufrufen gelichzeitig. Ohne Enter zu drücken.

    Manchmal freu ich mich darüber! ;-)

    VG MARKUS

  9. Re: firefox addons

    Ingo40 16. Dezember 2004, 15:28

    Hi,

    > wenn ich zum Beispiel eine Linkadresse, die nicht verlinkt ist aus einem PDF oder so kopiere

    ... kann ich sie im Firefox einfach mit der Mais in die Adreßzeile oder ein Tab ziehen und die Seite wird geöffnet ganz ohne Kontextmenü oder Enter.
    Meintest Du das?
    Gruß
    Ingo

  10. Re: firefox addons

    Moorhead 16. Dezember 2004, 17:45

    ja, das geht solange du die Adresse im Firefox markieren kannst.
    Wenn du etwas in einer anderen Anwendung markierst, musst du es doch erst in die Zwischenablage kopieren, oder?
    Und dann im Firefox einfügen in die Adresszeile. Zum Beispiel per Kontext-Menu. Und da hat Opera ein "Paste&Go" nicht nur ein "Paste"

    Ist aber eigentlich wirklich nicht so eine große Sache. Eben nur praktisch im Detail. ;-)

    VH MARKUS

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2014 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz